Archiv der Kategorie: Forschungstagebuch Jerusalem

CZA

„Connect-Probleme“. Deshalb erst heute wieder ein Eintrag. Das CZA (Central Zionist Archives) hat mit einer Fuelle von Korrespondenzen von und an Ben gavriel aufzuwarten. Im Gegensatz zu den archives an der JNUL, die einer oldfashioned woman like me mehr entgegenkommen, funktionieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschungstagebuch Jerusalem | Kommentar hinterlassen

Zurueck aus Tel Aviv

In den Aufzeichnungen von Ben gavriel finden sich Dutzende Erwaehnungen von Anschlaegen diverser juedischer Untergrundgruppen auf oeffentliche Eintrichtungen und gegen die englische Mandatsregierung. In Tel Aviv beherbergen das Haganah, das Etzel (= Jabotinsky) und Lechi (= Stern-Gruppe) Museum Dokumente dazu. Ihnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschungstagebuch Jerusalem | Kommentar hinterlassen

Im Archiv

Heute gab es nur eine kleine Kaffeepause, denn die Oeffnungszeit von 9.oo bis 15.30 Uhr sollte einmal voll ausgenuetzt werden. Habe heute zahlreiche unleserliche Stellen entziffert, was eine besondere Freude bedeutet. Morgen geht es zur First Railway Station, der ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschungstagebuch Jerusalem | Kommentar hinterlassen

Gelobtes und Heiliges Land

Wieder in Jerusalem – seit 5 Tagen. Davon zwei Tage an der JNUL. Es gilt die Transkritpion der Tagebuecher anhand der Originale zu ueberpruefen. Die Kopien waren an manchen Stellen kaum leserlich. Die Tinten- und Bleistiftaufzeichnungen Ben-gavriels sind nunmehr gaenzlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschungstagebuch Jerusalem | Kommentar hinterlassen

Reise Sommer 2013

Bald ist es wieder so weit. Am 11. Juli geht es wieder nach Jerusalem.

Veröffentlicht unter Forschungstagebuch Jerusalem | Kommentar hinterlassen

Tagebuecher

Und in den letzten Tagen im Archiv: das Feinste, die Tagebuecher. In den beiden Heften sind zwischendurch mit Bueroklammern diverse Zettel angeheftet. Versuche gute Kopien anzufertigen. In einem eigenen Aktenumschlag findet sich ein 58 Seiten umfassendes Typoscript, welches Ben-gavriels Aufzeichnungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschungstagebuch Jerusalem | Kommentar hinterlassen

Marc Faktor

Heute habe ich mir Ben-gavriels autobiographischen Bericht ueber seine Zeit als k.u.k. Offizier in Jerusalem angesehen. Neben zwei A5-formatigen Heften gibt es auch zwei Typoskripte von diesem zweiteiligen Roman. „Marc Factor“, in dem seine Erlebnisse von seiner Stationierung im Ratisbonne (Jerusalem) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschungstagebuch Jerusalem | Kommentar hinterlassen